Alles dicht? Wasserleitungsprüfung

Wasserleitungen und Rohrsysteme können undicht werden und dadurch zu einem nicht kalkulierbaren Kostenfaktor werden. Ganz abgesehen von den Folgeschäden, die durch undichte Leitungen in Mauerwerken entstehen und zu Schimmel bzw- Pilzbildung führen können.

Pump- u. Druckleitungsprüfung

(nach Ö-NORM B2538/EN1671/EN805)

Druckleitungen für die Trinkwasserversorgung, Kraftwerkleitungen und Pumpleitungen werden mit dem vorgeschriebenen Prüfdruck auf ihre Dichtheit überprüft.

Ein geeichter Sensor misst elektronisch den Druckverlauf und erstellt ein normgerechtes Prüfprotokoll.